Leitbild
@bitter... / Fotolia.com

Leitbild

Den Wandel gestalten - Bewährtes erhalten

Das Handwerk ist wesentlicher Motor der mittelständischen Wirtschaft. Es prägt und trägt unsere Kultur und ist stabilisierender Faktor unserer Gesellschaft. Unsere Handwerkskammer gibt im Dialog mit ihren Mitgliedern und Partnern auf der Grundlage handwerklicher Werte klare Orientierung und zukunftsweisende Impulse für die Entwicklung des Handwerks.



Ziele
  • Der Erfolg und die Zufriedenheit unserer Mitglieder und Kunden mit unseren Leistungen sind Ziel unserer Arbeit. Dabei lassen wir uns von den Grundsätzen Qualität, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Transparenz und Integrität leiten.
Aufgaben
  • Wir begleiten, beraten und unterstützen unsere Betriebe in allen Phasen ihrer Existenz, von der Gründung über die Expansion oder Neuausrichtung bis zur Übergabe.
  • Wir führen die Handwerksrolle gewissenhaft, prüfen Sonderfälle mit der gebotenen Sorgfalt und handeln dabei so unbürokratisch wie möglich.
  • Wir sorgen für eine zeitgemäße und partnerschaftliche Regelung der Ausbildungsverhältnisse. Als Partner im Dualen System führen wir bedarfsorientierte überbetriebliche Lehrgänge in modernen Berufsbildungszentren durch. Den Schwerpunkt legen wir auf die Qualität der beruflichen Bildung, die auch in Zukunft die Stärke des Handwerks ausmachen wird.
  • Wir entwickeln – im Austausch mit unseren Betrieben und den Handwerksorganisationen – praxisorientierte Beratungs- und Qualifizierungsleistungen zur effizienten und nachhaltigen Unternehmensführung und bieten diese an unseren Standorten im Kammerbezirk betriebsnah an.
  • Wir vermitteln mit unseren Bildungsmaßnahmen traditionelle und zukunftsweisende Techniken und Methoden. Wir entwickeln zeitgemäße Lehr- und Lernkonzepte sowie -materialien und setzen diese praxisnah ein.
  • Wir vertreten die Interessen des Gesamthandwerks in Gesellschaft und Politik mit Sachverstand, mit konstruktiven Ideen und Nachdruck. Fairness und der Blick für das Ganze sind uns dabei wichtig.
  • Wir zeigen die Vielfalt und die Leistungsfähigkeit des Handwerks und stellen seine Zukunftsfähigkeit heraus. Mit dem zielgruppengerechten Einsatz von Medien – digital wie analog – schaffen wir Öffentlichkeit und tragen zu einer hohen Akzeptanz und einem positiven Image des Handwerks bei.
  • Wir verstehen die Digitalisierung als Chance für die Handwerksbetriebe und unterstützen sie dabei, diese Herausforderung anzunehmen. Als Handwerkskammer gehen wir mit gutem Beispiel voran und setzen digitale Prozesse zur effizienten Erledigung unserer Aufgaben ein.
  • Wir setzen unsere Kompetenz zur Durchführung von handwerks- und mittelstandsorientierten Pilotprojekten ein und sind Partner von Forschung und Lehre.
Selbstverständnis
  • Wir arbeiten dafür, Menschen mit unterschiedlichen Begabungen – gleich welcher Herkunft – für das Handwerk zu gewinnen, zu integrieren und ihnen Chancen zu eröffnen.
  • Wir kooperieren mit unseren Partnern – auch über Grenzen hinweg – und fördern den wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Austausch.
  • Wir leisten einen Beitrag zu einem guten gesellschaftlichen Miteinander und nehmen unsere soziale Verantwortung ernst.
  • Wir stoßen Entwicklungen an, gestalten Veränderungen vorausschauend und auf allen Feldern der digitalen Transformation.
Selbstverpflichtung
  • Wir arbeiten vertrauensvoll miteinander in flexiblen Strukturen und dynamischen Prozessen an vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben und setzen unsere Ressourcen wirtschaftlich und nachhaltig ein.
  • Wir fordern und fördern die berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter und wir würdigen und unterstützen das Ehrenamt, damit sie ihre Tätigkeit für das Handwerk mit Engagement und Freude ausüben können.
  • Wir wollen unser Leitbild mit Leben füllen und uns im konstruktiven Dialog mit unseren Mitgliedern, Mitarbeitern und Partnern weiterentwickeln. Und wir arbeiten daran, immer besser zu werden.