Digitales Handwerk - Chancen der Digitalisierung nutzen
Artem Shadrin / Fotolia.de

Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk

Für ein starkes digitales Handwerk

Welche Chancen bringt die Digitalisierung für meinen Handwerksbetrieb? Wie lassen sich die Herausforderungen meistern? Welche Experten können mir bei der praktischen Umsetzung helfen? Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk bietet deutschlandweit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispiele und Netzwerke zum persönlichen Erfahrungsaustausch. Im Fokus der zukünftigen Arbeit des Zentrums stehen die Themen:

Smart Work

  • Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk durchdringt fortlaufend das Thema Smart Work unter Berücksichtigung der Bedarfe des Handwerks. Es entwickelt gewerkspezifische Konzepte und informiert Unternehmen über die Potenziale innovativer und digitaler Arbeitsmodelle mit dem Ziel, das Bewusstsein für Smart Work zu stärken und den Einsatz digitaler und smarter Technologien in mittelständischen Betrieben voranzutreiben.
  • Die Projektpartner zeigen Unternehmen anhand gewerkspezifischer Good-Practice-Beispiele und an den Demonstrationsstandorten des Zentrums praxisnah und handlungsorientiert Smart-Work- Ansätze auf. Dadurch werden die Berufsbilder des Handwerks attraktiver, wird dem Fachkräftemangel entgegengewirkt und die Zukunftsfähigkeit der Betriebe gestärkt.

Smart Solutions

  • Innovative Lösungsansätze sollen aus der angewandten Forschung mittels Innovationsprogrammen und Digitalisierungsstrategien in das Handwerk überführt werden, um konkrete Anwendungen für die Digitalisierungsthemen KI, IoT, digitaler Zwilling etc. zu entwickeln.
  • Kleine und mittelständische Unternehmen werden beispielsweise durch Qualifizierungsmaßnahmen befähigt und im Rahmen von Praxisprojekten dabei unterstützt, ihre betrieblichen Prozesse durch den Einsatz smarter Digitalisierungslösungen effizienter zu gestalten und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, um den Arbeitsalltag der Mitarbeiter zu erleichtern.
  • Mit dem Digital Innovation Lab, fünf Zukunftswerkstätten und sieben Digitallaboren erarbeitet das Zentrum gemeinsam mit verschiedenen Stakeholdern passfähige Angebote und gewerkspezifische Lösungsansätze für Unternehmen der Zukunft.

Smart Production

  • Kernziel dieses Themenbereichs ist es, digitale Technologien aus der angewandten Forschung (u. a. Robotik, Sensorik, digitaler Zwilling) und bestehende, für das Handwerk passfähige Produkte noch stärker in das produzierende Handwerk zu überführen und in die Arbeitsprozesse der Unternehmen zu integrieren – unter Berücksichtigung der im Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk entwickelten Angebote.
  • Das Projekt unterstützt Unternehmen des produzierenden Gewerbes bei der Implementierung innovativer Werkzeuge, damit Betriebe digitale und automatisierte Fertigungs- und Wertschöpfungstechnologien zunehmend nutzen.

Smart Living

  • Aus der angewandten Forschung werden fortlaufend für den Mittelstand relevante Trends und digitale Technologien im Bereich „Smart Living“ identifiziert und in Form von konkreten Anwendungsfällen in das Handwerk überführt. Unternehmen werden befähigt, digitale Anwendungen zu nutzen, die Mehrwert für den eigenen Betrieb und dessen Kunden schaffen.

Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk gehört zu Mittelstand-Digital. Mit dem Mittelstand-Digital Netzwerk unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.

Das Mittelstand-Digital Netzwerk bietet mit den Mittelstand-Digital Zentren, der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft und Digital Jetzt umfassende Unterstützung bei der Digitalisierung. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von konkreten Praxisbeispielen und passgenauen, anbieterneutralen Angeboten zur Qualifikation und IT-Sicherheit. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenfreie Nutzung und stellt finanzielle Zuschüsse bereit. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.



Christoph Krause

Christoph Krause

Diplom-Designer

August-Horch-Straße 6-8
56070 Koblenz

Sie möchten innovative Technologien nutzen? Sie haben eine Erfindung, möchten diese schützen und am Markt einführen? Die Berater der HwK Koblenz unterstützen Sie mit technologischem Know-How geeignete Techniken und Werkstoffe zu finden, um Ihre Idee umzusetzen und bei allen technologischen Fragestellungen in Ihrem Unternehmen.