Sprechtag zur Unternehmensnachfolge
Coloures-pic - Fotolia

Nachfolge ist weiblich

Veranstaltung

Aktionstag

Am 19. Juni findet im Rahmen des nationalen Aktionstages „Unternehmensnachfolge durch Frauen – Nachfolge ist weiblich“ wieder ein Beratungstag in der Handwerkskammer (HwK) Koblenz statt. Das Handwerk ist sehr vielfältig und bietet Frauen gute Chancen sich zu verwirklichen. Das Projekt „Handwerk attraktiv Rheinland-Pfalz“ zeigt die Möglichkeiten der Entfaltung und Entwicklungsmöglichkeiten für Frauen auf. „Handwerk ist attraktiv, weil es Werte vermittelt, Sinn stiftet und Leidenschaft voraussetzt“. Davon fühlen sich viele Mädchen und Frauen angesprochen und suchen den Weg ins Handwerk.

Interessierte Frauen, seien es Töchter, Mitarbeiterinnen oder Ehefrauen, können am 19. Juni in der Zeit von 9 bis 16 Uhr bei der HwK Koblenz einen Termin zu einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten der Existenzgründung durch eine Betriebsübernahme vereinbaren. Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmerin erfüllen? Wo finde ich einen geeigneten Betrieb? Welche finanziellen Förderungen kann ich erhalten?

In Deutschland steht in den nächsten fünf Jahren in rund 150.000 kleinen und mittelständischen Unternehmen die Übergabe an. Hier bieten sich für Frauen unterschiedlichste Chancen und Möglichkeiten, eine erfolgreiche Existenz aufzubauen - auch in Teilzeit. Der Aktionstag will erreichen, dass sich mehr Frauen für die Unternehmensnachfolge interessieren und übergabereife Unternehmen das Potenzial ihrer Mitarbeiterinnen bei der Nachfolgeplanung stärker berücksichtigen. Die HwK Koblenz berät an diesem Tag kostenfrei Frauen und Unternehmen rund um das Thema der Unternehmensnachfolge.

Weitere Informationen und Terminvereinbarung zum Aktionstag bei der HwK Koblenz, Betriebsberatung, Tel. 0261/ 398-257, Fax -994, beratung@hwk-koblenz.de

Wann: 19.06.2019 um 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wo: Betriebsberatung der HwK Koblenz, Rizzastraße 24-26, 56068 Koblenz

Veranstalter: Handwerkskammer Koblenz

Anfahrtsplan: