Lebe Balance
Sandra Knopp - Fotolia

Infoabend "Lebe Balance"

Veranstaltung

Infoabend und Kurs

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens Phasen von hoher Belastung. Das kann am Arbeitsplatz, aber durchaus auch im privaten Bereich sein, zum Beispiel bei der Pflege eines Angehörigen oder bei der Kindererziehung.

Überlastung führt häufig zu körperlichen Stresssymptomen und Erschöpfung. Oftmals wird dies begleitet durch wenig erholsamen Schlaf oder einen zunehmend ungesunden Lebenswandel. Hält dieser Zustand an, kann sich ein sog. Risikozustand entwickeln. Damit es soweit gar nicht erst kommt, hat die AOK zur psychischen Prävention den Kurs „Lebe Balance im Betrieb“, entwickelt. Denn unsere psychische Gesundheit kann trainiert werden wie ein Muskel.

Am 11. Februar 2020 findet um 17.30 Uhr im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz ein Informationsvortrag zu dem Präventionsangebot „Lebe Balance“ statt. Vorgestellt werden die Inhalte des Kurses zur Stärkung der Resilienz, unserer psychischen Widerstandskraft:

Was hilft mir, in stressigen Situationen den Überblick und die innere Ruhe zu bewahren?
Was ist mir wichtig im Leben und wie finde ich heraus, was mich in meinem Alltag stärkt und unterstützt? Wie treffe ich Entscheidungen, wie gehe ich mit Herausforderungen und Veränderungen um? Das alles sind zentrale Themen des 7-wöchigen Kurses. Vermittelt werden Methoden und Strategien sowie zahlreiche Übungen, um dem Alltag mit flexibler Balance zu begegnen.

Der Kurs beginnt am Dienstag, den 03.03.2020, um 17.30-19.00 Uhr im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der HwK Koblenz, St.-Elisabeth-Straße 2, 56073 Koblenz.

Weitere Termine sind der 10.03., 17.03., 24.03., 31.03., 07.04. sowie der 21.04.2020. Der Kurs ist kostenfrei.

Wann: 21.04.2020 um 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Wo: Zentrum für Ernährung und Gesundheit, St.-Elisabeth-Straße 2, 56073 Koblenz

Veranstalter: Externer Veranstalter

Anmeldefrist: bis 04.02.2020

Anfahrtsplan: