Zerstörungsfreie Prüfverfahren im Rahmen der Bauüberwachung

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 210,00 €

Unterricht

09.09.2021 - 10.09.2021
do. fr., 09:00 - 12:15 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 8 Std.

Lehrgangsort

online-Seminar

Ansprechpartner/in
Mathilde Braun
Tel. 0261 398-653
mathilde.braun--at--hwk-koblenz.de

Angebotsnummer 6035542-0

Im Rahmen einer qualifizierten Bauüberwachung kommt jeder Energieberater an den Punkt, wo Nachweise zur Luftdichtheit sachlich geprüft und genehmigt werden müssen. Des Weiteren sind im Nachweisverfahren der KfW-Richtlinien immer auch weitere Fachplanernachweise wie Thermografiegutachten, Feuchteschutznachweisen, usw. erforderlich. Die zerstörungsfreien Verfahren werden im Rahmen des Seminartages erläutert und mit praktischen Übungen untermauert. So werden Sie in die Lage versetzt, in zukünftigen Projekten die Nachweise fehlerfrei zu prüfen und ggf. vorhandene Mängel aufzuzeigen.
Dadurch reduzieren Sie im großen Maße die Gefahr, durch fehlerhafte Bewertung in Haftungsfallen zu geraten.

  • Grundlagen zur Differenzdruckmessung nach DIN 13829 mit praktischen Übungen.
  • Grundlagen zur Thermografie mit praktischen und theoretischen Übungen.
  • Grundlagen zu instationären Berechnungsverfahren mit dem Programm Wufi.
  • Anwendungshilfen zur sicheren Anwendung im Rahmen der Bauüberwachung.
Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, Architekten, Ingenieure und Fachplaner, Energieberater und Energieausweis-Aussteller, Mitarbeiter in Bau- und Planungsämtern, Bausachverständige und Gutachter.

Information

Voraussetzungen: Erfahrung im Bereich energieoptimiertem Bauen und/oder Ausbildung zum Energieberater, Microsoft Excel Kenntnisse, außerdem PC-Kenntnisse am eigenen Notebook. Die Software kann als Demoversion heruntergeladen werden. Bitte installieren Sie die Programme vor dem Seminar. Beachten Sie, dass Sie ggf. Adminrechte benötigen. Die Lehrgangsunterlagen sind in der Teilnehmergebühr enthalten. Benötigt wird ein PC, Laptop (mit Headset oder Mikrofon und Lautsprecher, webcam) oder ein Smartphone.

Dozent

Stefan Mock

Abschluss

Zertifikat

Zeitraum

09.09.2021 - 10.09.2021



Gebühren

Kurs: 210,00 €

Lehrplan

Zertifizierung