Betriebsbörse -
Betriebe übernehmen oder übergeben


Die 3 aktuellsten von 100 Verkaufsangeboten

Friseur

Landkreis Birkenfeld, Chiffre: A16 2321 038A*

Etablierter Friseursalon, Gründung 2006, aus Gründen der Betriebsnachfolge zu verkaufen oder zu verpachten. Die vorhandene Einrichtung, Geräte usw. sind gebrauchsfertig und gepflegt. Sie werden im Rahmen der Übernahme mit übernommen. Die vorhandenen Mitarbeiter können übernommen werden. Der Jahresumsatz liegt aktuell bei ca. 100.000 Euro (Netto) und ist steigerungsfähig. Im Umfeld befinden sich zwei Supermärkte. Die Salonfläche beträgt ca. 60 qm. Parkflächen sind in ausreichendem Umfang vorhanden und können kostenfrei genutzt werden. Eine Übernahme ist 2018/19 möglich. Kaufpreis: Verhandlungssache.

Friseur

Landkreis Neuwied, Chiffre: A16 2320 038A*

Moderner und hochwertig eingerichteter Friseursalon aus gesundheitlichen Gründen zu verkaufen. Der Salon hat einen sehr guten Kundenstamm und besteht seit über 100 Jahren und in zentraler Lage. Folgende Flächen sind vorhanden: ca. 70 qm Ladenfläche sowie 15 qm Büroräume. Eine Einarbeitung durch die jetzige Inhaberin ist möglich. Die Übergabe ist ab Juni 2018 geplant. Kaufpreis: 35.000 Euro VB.

Tischler

Landkreis Altenkirchen, Chiffre: A13 2319 027A*

1880 gegründeter Tischlerhandwerksbetrieb zu verkaufen. Mit Spezialisierung auf Verkauf und Montage von Küchen hat sich der Betrieb einen großen Kundenstamm aufgebaut. Der Betrieb ist im Eigentum und liegt in einem Mischgebiet. Die Gesamtfläche beträgt 2340 qm, davon 207 qm Werkstatt, 40 qm Büro, 180 qm Lager, 652 qm Ladenausstellung sowie 10,56 qm Sanitär. Die Maschinen- und Geschäftsausstattung ist gebraucht. Mit derzeit sieben Mitarbeitern wird ein Jahresumsatz von ca. 500.000 € bis 1.000.000 € erzielt. Die Übergabe ist ab 2020 geplant. Kaufpreisvorstellung: 350.000 Euro.

Betriebsbörse der Handwerkskammer Koblenz

Die Betriebsbörse unterstüzt Unternehmer bei der Nachfolgersuche und hilft Existenzgründern bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb. Außerdem vermittelt sie Betriebsleiterstellen und Gewerbeflächen/Räumlichkeiten

Bei Interesse an einer Anzeige erhalten wir Ihre Anfrage durch einen Klick auf die Chiffrenummer und stellen einen Kontakt her. Vermittlungen über Dritte sind ausgeschlossen. Sollten Sie Interesse an einer Aufnahme in unsere Börse haben, finden Sie die Aufnahmeformulare hier:

* Aus Gründen des Datenschutzes sind die Angaben chiffriert. Bei näherem Interesse klicken Sie bitte auf die Chiffrenummer.

Rebekka Trapp
Ansprechpartner

Rebekka Trapp
Sekretariat Beratung und Wirtschaftsförderung

Telefon 0261 398-251
Fax 0261 398-994
beratung--at--hwk-koblenz.de