Wer trägt die Kosten?

Die Kosten muss das Unternehmen tragen. Die Beschaffungskosten sind aber steuerlich absetzbar. Außerdem werden sie bei der Berechnung staatlicher Überbrückungshilfe für Krisenbetriebe berücksichtigt.

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251