Welche Tests muss der Arbeitgeber anbieten?

Es können PCR-Tests oder Antigen-Schnelltests zur professionellen oder zur Selbstanwendung angeboten werden.

Zugelassen sind somit alle gängige Testvarianten, auch Selbsttests ohne Hilfe von Fachpersonal. Denkbar ist beispielsweise auch, dass ein Betrieb eine Vereinbarung mit einer Apotheke schließt. Es ist derzeit nicht vorgesehen, dass die Beschäftigten zu einer öffentlichen Teststation geschickt werden können.

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251