Welche Branchen und Bereiche sind systemrelevant?

Die aktuelle Weisung der Bundesagentur für Arbeit gibt eine erste nicht abschließende Übersicht über die systemrelevanten Branchen und Bereiche:

  • medizinische Versorgung, ambulant und stationär, auch Krankentransporte
  • Versorgung von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen mit Lebensmitteln, Verbrauchsmaterialen
  • Versorgung mit unmittelbar lebenserhaltenden Medizinprodukten und Geräten
  • Versorgung mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln
  • Labordiagnostik
  • Apotheken
  • Güterverkehr z. B. für die Verteilung von Lebensmitteln an den Groß- und Einzelhandel
  • Lebensmittelhandel – z. B. Verkauf oder Auffüllen von Regalen
  • Lebensmittelherstellung, auch Landwirtschaft
  • Lieferdienste zur Verteilung von Lebensmitteln

Zur Beurteilung legt das Bundesamt für Arbeit die Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen nach dem BSI-Gesetz (BSI-Kritisverordnung - BSI-KritisV) zugrunde.

Systemrelevant hat auch Auswirkungen auf andere Bereiche, zum Beispiel auf die Berechtigung zur Inanspruchnahme von Kinderbetreuung in Schulen und Kindergärten.