Was, wenn ein Betrieb wegen Lieferproblemen oder finanziellen Engpässen keine Tests bekommt?

Bei Kontrollen reicht der Bestellbeleg als Nachweis aus. Ist der Test bestellt aber noch nicht geliefert, muss der Betrieb nicht schließen und es wird auch kein Bußgeld fällig. Können Betriebe in finanzieller Not keine Tests kaufen, z.B. weil Überbrückungshilfen nicht ausgezahlt werden, werden die Konsequenzen wohl vor Ort von der Kontrollbehörde im Einzelfall getroffen.

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251