Was sollte ich tun, wenn sich abzeichnet, dass ich den Auftrag nicht oder nicht rechtzeitig ausführen kann?

Grundsätzlich gelten die Ausführungen zum Thema Rücktritt und Haftung.

  • Frühzeitig Kontakt mit dem Auftraggeber aufnehmen, damit dieser Folgegewerke noch anders organisieren kann
  • Möglichst eine einvernehmliche Vertragsänderung oder Vertragsauflösung mit dem Auftraggeber vereinbaren




HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251