Praxisorientierte Projektarbeit
Kawee Wateesatogkij / adobestock.com

Praxisorienterte Projektarbeit - Einführung einer Facility-Management-Software

Als dynamische Selbstverwaltungseinrichtung/Kammerorganisation möchten wir mit Hilfe verschiedener  Pilotprojekte den Weg zur digitalen Verwaltung beschreiten und bieten im Rahmen eines Praktikums, einer Werkstudententätigkeit und/oder einer Abschlussarbeit die Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse aus dem Studium mit einer spannenden Fragestellung aus dem Bereich der Digitalisierung zu verknüpfen und Ihr Wissen um praktische Erfahrungen zu erweitern.

Ihre Aufgaben:
  • Vorbereitende Tätigkeiten zur Einführung einer CAFM (Computer Aided Facility Management) -Software
    (z. B. Identifikation relevanter Daten und interner Prozesse)
  • Erarbeitung, Kategorisierung und Priorisierung von Anforderungen der Anwender
  • Spezifikation der zu installierenden Module
  • Identifikation von Schnittstellen zu anderen Softwaretool
  • Pflege von Datenstrukturen sowie Entwicklung und Umsetzung von digitalen Workflows und Prozessen
  • Berücksichtigung (datenschutz-) rechtlicher Anforderungen
Ihr Profil:
  • Immatrikulierter Studierender (m/w/d) im Bereich der Informationstechnologie (z. B. Informationsmanagement, Wirtschaftsinformatik), der Wirtschaftswissenschaften (z. B. BWL, Wirtschaftsingenieurwesen) oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Erste Erfahrungen in konzeptioneller und projektbezogener Arbeit sind vorteilhaft
  • Ausgeprägtes Verständnis für IT-Systeme und technische Zusammenhänge
  • Kenntnisse in der Prozessmodellierung sowie Erfahrung mit entsprechenden Techniken und Tools (z. B. Visio, EPK, BPMN 2.0) von Vorteil
  • Gute mündliche sowie schriftliche Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Analytisches Denken, systematisches Arbeiten sowie zielgerichtetes Handeln sind unabdingbar
  • Freude an Teamarbeit und der Übernahme von Verantwortung
  • Affinität für digitale Trends
Ihr Vorteil

Ausführliche Informationen über unsere attraktiven Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen finden Sie hier

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Inhaltliche Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen Andreas Weber, 0261/398-131.

Bitte beachten Sie in Sachen Datenschutz unsere Hinweise zum Bewerbungsprozess auf unserer Homepage und nutzen Sie dort unser Bewerbungsportal.

Handwerkskammer Koblenz
Personalabteilung
Friedrich-Ebert-Ring 33
56068 Koblenz
Telefon 0261 398-141
personal@hwk-koblenz.de