Können, wie in anderen Bundesländern praktiziert, private Kosten, z. B. für private Miete und Lebenshaltungskosten auch in RLP Anrechnung bei den Sachaufwendungen finden?

Nein. Rheinland-Pfalz hält sich diesbezüglich an die Vorgaben des Bundes, der die Verwendung der Soforthilfe ausschließlich für betriebliche Kosten vorsieht.

 

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205
0261 398-202
0261 398-261



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251
0261 398-257
0261 398-258