Ist eine Kombination mit anderen Förderprogrammen möglich?

Die Beantragung des Kredites aus dem Zukunftsfonds Starke Wirtschaft Rheinland-Pfalz setzt voraus, dass der Antragsteller Liquiditätsengpässe beispielsweise durch Umsatzeinbußen in Folge der einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus 2020 und der daraus resultierenden Wirtschaftskrise hat.

Die Kombination einer Finanzierung aus dem Corona Soforthilfe Kredit RLP mit anderen Förderprogrammen ist zulässig; dabei sind insbesondere die jeweiligen Förderhöchstsätze und Kumulierungsvorschriften gemäß den entsprechenden EU-beihilferechtlichen Regelungen zu beachten.

Ausgeschlossen ist jedoch eine Kombination mit anderen haftungsfreigestellten Förderprogrammen der ISB oder einer öffentlichen/öffentlich geförderten Bürgschaft.

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205
0261 398-202
0261 398-261



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251
0261 398-257
0261 398-258