Hat ein Arbeitnehmer gegenüber seines Arbeitgebers eine Auskunftspflicht über den Urlaubsort?

Der Arbeitgeber hat keinen generellen Anspruch auf Auskunft.

Nach überwiegender Meinung lässt sich jedoch eine indirekte Mitteilungspflicht des Arbeitnehmers aus der Fürsorgepflicht des Arbeitgebers ableiten. D. h. der Arbeitnehmer hat  seinen Arbeitgeber darüber in Kenntnis zu setzen, wenn er in einem Risikogebiet Urlaub gemacht hat.

 

HwK-Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205
0261 398-202
0261 398-261



HwK-Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251
0261 398-257
0261 398-258