Lehrbetrieb in den HwK-Bildungszentren eingestellt
Gerd Altmann / Pixabay.com

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand 05.06.2020

Aufgrund der aktuellen Situation sind unsere Leitungen zeitweise belegt. Gerne bieten wir Ihnen schnellstmöglich einen Rückruf an. Bitte nutzen Sie hierfür das Kontaktformular der Handwerkskammer Koblenz (Name, Telefonnummer und kurze Schilderung des Anliegens).

Für die wichtigsten Themenbereiche haben wir eine Handlungshilfe für Betriebe zusammengestellt. Die FAQ's werden fortlaufend aktualisiert!

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, uns über den Feedbackbogen mitzuteilen, ob Sie mit unseren Handlungshilfen und durchgeführten Beratungen zufrieden waren und was wir gegebenenfalls verbessern können.

Anfragen über das Kontaktformular werden auch über das Wochenende bearbeitet.

Bleiben Sie gesund!

+++Aktuelle Mitteilungen für Betriebe+++



Stand 05.06.2020 - 09.00 Uhr: Am 10. Juni tritt die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung in Kraft

Per 4. Juni 2020 wurde die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung veröffentlicht, die am 10. Juni 2020 in Kraft tritt und mit Ablauf des 23. Juni 2020 außer Kraft.

Relevante Neuerung für das Handwerk sind:

  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur unter Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen erlaubt (Abstandsgebot). Auch, wenn eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen wird. Dies gilt unter anderem nicht bei Zusammenkünften von bis zu zehn Personen oder einer Zusammenkunft der Angehörigen zweier Hausstände oder Kontakten  aus geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Anlässen, bei denen Personen unmittelbar zusammenarbeiten müssen.
  • Sofern Personen in einer öffentlichen oder gewerblichen Einrichtung zusammentreffen und sich nicht überwiegend bestimmungsgemäß an festen Plätzen aufhalten, ist die Anzahl der zeitgleich anwesenden Personen auf eine Person pro 10 qm Verkaufs- oder Besucherfläche zu begrenzen (Personenbegrenzung).
  • Veranstaltungen im Freien sind mit bis zu 250 Personen unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen zulässig. Insbesondere gelten das Abstandsgebot und die Pflicht zur Kontakterfassung.
  • Veranstaltungen in geschlossenen Räumen sind mit bis zu 75 Personen unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen zulässig. Insbesondere gelten das Abstandsgebot und die Pflicht zur Kontakterfassung. Sofern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer keine zugewiesenen Plätze haben, gilt die Personenbegrenzung. Die Maskenpflicht entfällt am Platz.
  • Veranstaltungen sind auf den Zeitraum von 6:00 bis 24:00 Uhr begrenzt; Beschränkungen der Öffnungszeiten aufgrund anderer gesetzlicher Regelungen bleiben unberührt.
  • Gastronomie: Die Öffnungszeiten der Einrichtungen sind auf den Zeitraum von 6:00 bis 24:00 Uhr begrenzt; Beschränkungen der Öffnungszeiten aufgrund anderer gesetzlicher Regelungen bleiben unberührt. Es entfallen: Reservierungs- und Anmeldepflicht. Freie Platzwahl ist nicht mehr ausgeschlossen. Aber: Es bleibt bei der Pflicht zur Kontaktdatenerfassung!

Wie auch bisher sind Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sind unter Beachtung der notwendigen Schutzmaßnahmen befugt, ihre Tätigkeit auszuüben. Dabei ist das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 ist einzuhalten, sofern die Art der Dienstleistung dies zulässt. In den Fällen, in denen das Abstandsgebot zwischen Personen im Einzelfall wegen der Art der Dienstleistung nicht eingehalten werden, gilt Maskenpflicht.

Stand 28.05.2020 - 14:00 Uhr: Sozialschutzpaket II veröffentlicht

Mit Datum von heute wurde das Sozialschutzpaket II veröffentlicht. Dieses tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft. Damit werden unter anderem folgende Regelungen verlängert bzw. in Kraft gesetzt:

  • Das Kurzarbeitergeld wird befristet erhöht, wenn mindestens 50 Prozent der Arbeit ausfällt.
  • Die Erleichterungen bei den Hinzuverdienstgrenzen werden auf den 31.12. verlängert und alle Berufe erweitert.
  • Das Arbeitslosengeld wird befristet um 3 Monate verlängert.

Stand 27.05.2020 - 09.00 Uhr: 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt in Kraft

Mit dem heutigen Tag wurde die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung veröffentlicht, die am 27.05. in Kraft tritt.

Die Verordnung wurde neu sortiert. Veränderungen ergeben sich sowohl bei den Hygienevorschriften- und Konzepten, zur Kontaktnachverfolgbarkeit, für den Bar- und Thekenbereich in der Gastronomie (Bäcker und Fleischer)sowie bei der Maskenpflicht.

Beachtenswert ist der fünfseitige Bußgeldkatalog, der immerhin 93 Tatbestände umfasst, bei deren Verstoß nicht unerhebliche Bußgelder fällig werden!

Neue kostenlose Plattform für Handwerksbetriebe online

www.handwerk-macht.de ist die neue Online-Plattform der HwK Koblenz, auf der sich Mitgliedsbetriebe kostenfrei registrieren können. Mit ihr bieten wir Handwerkern aus der Region die Chance, eigene Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und langfristig eine digitale Brücke zu ihren Kunden aufzubauen!

Betriebsberatung

beratung@hwk-koblenz.de

0261 398-251
0261 398-257
0261 398-258



Rechtsberatung

recht@hwk-koblenz.de

0261 398-205
0261 398-202
0261 398-261



+++Aktuelle Mitteilungen für Lehrbetrieb, Prüfungswesen und Erwachsenenbildung+++

Der Schutz der Auszubildenden und unserer Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Hierfür haben wir Hygienemaßnahmen vorbereitet:



Stand 22.04.2020 – 11:30 Uhr: Ülu-Lehrgänge ab dem 27.04.2020

Wie bereits angekündigt, beginnen wir am 27.04.2020 mit der Wiederaufnahme der überbetrieblichen Lehrgänge in reduzierter Form. Vorzugsweise laden wir das 3. Ausbildungsjahr (sofern noch Lehrgänge fehlen) ein, um möglichst alle Lehrgänge bis zur geplanten Abschlussprüfung durchführen zu können. Danach folgt das 2. Ausbildungsjahr. Aufgrund der Umstrukturierung der Lehrgänge kann es vorkommen, das wir nicht die sonst übliche Einladungsfrist von ca. 4 Wochen halten können. Wir bitten daher die Kurzfristigkeit der Einladungen zu entschuldigen.

Das Ausbildungsjahr 2019/2020 Bau kann aufgrund der aktuellen Situation nicht mehr wie geplant durchgeführt werden. Auch hier bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Lehrgänge zeitlich verschieben müssen. Sie erhalten für jeden Lehrgang eine entsprechende Einladung.

Der Schutz der Auszubildenden und unserer Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Hierfür haben wir Hygienemaßnahmen vorbereitet, die Sie hier einsehen können.

Stand 21.04.2020 – 11:30 Uhr: Neue Prüfungstermine

Neue Prüfungstermine für Teil 1 der Abschlussprüfung für folgende Berufe:

Automobilkaufmann/-frau18.06.2020
Kaufmann/-frau im Einzelhandel18.06.2020

Neue Prüfungstermine für die schriftlichen Prüfungen - Abschlussprüfung / Teil 2 der Abschlussprüfung:

Kaufmann/-frau für Büromanagement08.06.2020
Automobilkaufmann/-frau19.06.2020
Kaufmann/-frau im Einzelhandel19.06.2020
Verkäufer/in18.06.2020
Technische/r Systemplaner/in16.06.2020

Neue Prüfungstermine für folgende praktische Prüfungen:

Fachverkauf im Lebensmittelhandwerk,
Schwerpunkt Bäckerei
Anfang Juni 2020
Fachverkauf im Lebensmittelhandwerk,
Schwerpunkt Fleischerei          
16.06. - 23.06.2020

Die praktische Zwischenprüfung im Beruf Fachverkauf im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei findet nicht statt.

Berufsbildung

bildung@hwk-koblenz.de

0261 398-311



Ausbildungsberatung

aubira@hwk-koblenz.de

0261 398-333
0261 398-335
0261 398-336

Sonstige Informationen



Aufgrund der momentanen Corona-Situation sind folgende Standorte für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich haben Betriebe die Möglichkeit, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Sofern eine persönliche Beratung erforderlich ist, ist eine Terminvereinbarung erforderlich.

BildungseinrichtungStandort
Ahr-AkademieBad Neuenahr-Ahrweiler
Hunsrück-AkademieSimmern
Mosel-AkademieCochem
Westerwald-AkademieWissen
Zentrum für Restaurierung und DenkmalpflegeHerrstein
BerufsbildungszentrumBad Kreuznach
BerufsbildungszentrumRheinbrohl
Pädagogisches Zentrum Handwerk (inkl. Robert-Bosch-Straße)Koblenz

Am Empfang besetzt sind unsere Standorte in Koblenz:

StandortAnschriftÖffnungszeitenTelefonnummer
Verwaltungszentrale der HwK KoblenzFriedrich-Ebert-Ring 33, 56068 Koblenzmontag bis donnerstag, 8 bis 16.30 Uhr,
freitags 8 bis 14 Uhr
0261 398-0
Zentrum für Ernährung und GesundheitSt.-Elisabeth-Straße 2, 56073 Koblenz9 bis 12 Uhr0261 398-362
Metall- und Technologiezentrum sowie KompetenzzentrumAugust-Horch-Straße 6-8, 56070 Koblenz9 bis 12 Uhr0261 398-512