Metallbauer (m/w/d) - Konstruktionstechnik
2 Lehrstellen in Vollzeit

Praktikum möglich

Betrieb
Hengsberg GmbH
Max-Planck-Straße 12
53501 Grafschaft
Ansprechpartner
Herr  Sascha Grzenia

Telefon 02225 888660
Handy 0170 8096316
Fax 02225 8886622
karriere--at--hengsberg-security.com
www.hengsberg-security.com

Visitenkarte speichern (.vcf)



Die Extras bei uns


Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss durch den Betrieb an.

Die Extras bei uns

 Zusätzliche Versicherungsleistungen (z.B. Berufsunfähigkeits-, Unfall- oder Lebensversicherung):  Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge mit Zuschuss durch den Betrieb an.

Berufsbeschreibung

 Als Auszubildender (m/w/d) zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik fertigst du Fenster und Türen aus verschiedenen Materialien. 

Neben der Fertigung von Fenstern und Türen fallen weitere Arbeiten an Spezialkonstruktionen, Fassaden, Sonnenschutz sowie Brand- und Rauchschutzelementen an.

 

Anforderungen

 - Erfolgreich abgeschlossene Schulausbildung

- Freude an Herausforderungen und Teamarbeit

- Interesse an Handwerk und Technik

Wir bieten

 - Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und ein modernes, innovatives Arbeitsumfeld in einem motivierten Team

- Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

- Eine betriebliche Altersvorsorge

- Mitwirkung an Projekten

Stellenantritt
  • 01.08.2022
Bewerbungsschluss

25.07.2022

Bewerbungsart
  • per E-Mail
  • schriftlich
Schulabschluss
  • Realschulabschluss (oder vergleichbarer Abschluss)
  • im Ausland erworbener Abschluss (nicht zuordenbar)
  • Hauptschulabschluss
  • Hochschul- bzw. Fachhochschulreife

Seite aktualisiert am 05.05.22 08:31



Wir, die Hengsberg GmbH, sind ein metallverarbeitendes Unternehmen welches sich auf Sicherheits-Fenster und -Türen und alles was damit zu tun hat spezialisiert hat. Unser Team besteht aus ca. 25 Personen und zeichnet sich durch seinen kolleagialen und freundschaftlichen Umgang untereinander aus. 

Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Anzahl der Aufrufe:  121